Eiderdaunen

  • Warum bieten wir kein Eiderdaunenkissen an?

    Weil, ganz aus unserem Herzen gesprochen, dieses Wunderwerk der Natur nicht durch unsere schweren Köpfe in kurzer Zeit ruiniert werden sollte!

    Nachteil von Eiderdaunenkissen

    Sie haben keinerlei Vorteil durch eine Kissenfüllung mit Eiderdaunen. Die Eiderdaunen sind

    • sehr weich,
    • nicht stabil,
    • und schlecht waschbar

    alles Nachteile, die sich in einer Decke sofort ins Gegenteil verkehren.

    Ein Kissen in der Größe 40x80 cm mit einer Normalmenge Eiderdaunen würde ungefähr 2.000,00 € kosten und hätte für Sie lediglich einen Wert, wenn Sie damit angeben möchten.

    3-Kammer Eiderdaunenkissen

    Aber: es gibt auf dem Markt ja Kissen mit Eiderdaunenanteil? Dieses sind meist 3-Kammer-Kissen. Also eine Kammer innen, die mit festeren „normaler“ Feder- und Daunenfüllung gefüllt (z.B. 60% Federn, 40% Daunen) ist – und in zwei Kammern außenrum (Ober- und Unterseite) mit wenigen Gramm Eiderdaunen.
    Sie liegen also eigentlich auf etwas anderem (weil es eben sinnvoll ist).

    3-Kammer Eiderdaunenkissen z.B. in 80x80cm liegen dann bei ca. 600,-- Euro und halten leider auch nicht länger als "normale" Daunenkissen.

    Warum haben wir keine 3-Kammer-Kissen in unserem Angebot?

    Weil diese Kissen Ihnen am Anfang, beim Kaufen und kurz danach, ein weicheres, schmusigeres Gefühl vermitteln. Dieses verliert sich aber recht bald – und übrig bleibt: die Füllung des Innen-Kissens mit Federn (und manchmal etwas Daunenanteil) und spürbaren Federkielen.
    Spätestens wenn das Kissen gereinigt werden muss, tauchen für Sie doppelte Folgekosten auf – denn jedes dieser Kissen reinigt und füllt sich wie zwei Stück.

    Fazit zu Eiderdaunenkissen

    Kaufen Sie also gleich ein Kissen, dessen Füllung Ihren Wünschen an Stützkraft und Anfühlen entspricht – dann haben Sie auch keine Mogelpackung.

    Schauen Sie sich mal unsere „Prinzessin-Kissen“ an – weich, flauschig und sinnvoll. Ich wette keiner würde im Laden den Unterschied zwischen unserem Prinzessinkissen und einem Eiderdaunenkissen spüren.

  • Eiderdaunendecke aus grüner Seide

    Eine wirklich tolle Eiderdaunendecken Aufarbeitung durften wir diese Woche für eine Stammkunden durchführen.

    Aus einer 137cm breiten Dupionseide wurden die aufgearbeiteten Eiderdaunen in einem Netz (Mull)-Gewebe gefüllt und zu einer 150x220cm Seiden-Eiderdaunendecke genäht.

  • WUKF: Eiderdaunen Juni 2015

    Welche Steghöhe verarbeiten Sie in der Regel für die Hülle im Falle Wärmeklsse 2 bzw. 3 und aus welchem Material ist die Hülle:

    Steghöhe:
    die Innensteghöhe richtet sich immer nach dem Füllgewicht und der Qualität der Daune um der Füllung genug Platz zu geben. Bei Eiderdaunen in WK 2 wäre der Innensteg 2cm und bei einer WK 3 dann 3 cm.

    Hülle:
    Wir verwenden und empfehlen bei Eiderdaunen einen feinen Daunen-Batist aus reiner Baumwolle (200nm). Es gibt zwar noch feinere Stoffe (z.b. 250nm) diese haben aber mehr Probleme mit Knistern und wir bezweifeln, dass dieser Stoff auf längere Zeit dicht bleibt. Die Gewicht Ersparnis ist auch nicht so hoch, dass sich dies lohnen würde.

    Ich bin mir unsicher ob ich 155 x 220 brauche oder ob 135 x 220 genügt, da sich die Decke ja gut an den Körper anschmiegt

    Bettdecken Größe:
    Wir sind ganz große Freunde von der Größe 155x220cm, dies ist die Größe der Zukunft und schon lange kein Luxus mehr sondern schon fast Standard. Selbst ich mit meinen 1,70m könnte nicht mehr unter einer 200cm langen Decke schlafen. Ich kann Ihnen dies nur empfehlen doch dazu später mehr.

    Ich bin mir ebenfalls unsicher, ob ich WK 2 oder 3 benötige. Wir schlafen auch im Winter bei geöffnetem/gekipptem Fenster

    Wärmeklasse:
    Die Wärmeklassen sind ein einfaches System um die Wärmeleistung der Decken irgendwie darzustellen. Jedoch bleibt das "Problem" das jeder Mensch trotzdem unterschiedliche Wärmeempfindungen und Vorlieben hat. Ich persönlich schlafe im Winter unter einer WK 2 wo meine Freundin min. eine WK 3 benötigt.

    Das Problem liegt eher darin das Sie z.b. mit einer WK 3 in den wärmen Nächten zu sehr schwitzen werden. Wir empfehlen deswegen eher eine WK 2, die Sie lange im Jahr nutzen können. In den kalten Winternächten kann man mit einer Zusatzdecke (Sofadecke) über den Füßen Abhilfe schaffen.

    Alternativ wäre eine WK 3 und z.b. eine Sommerdecke WK 1 (nicht unbedingt aus Eiderdaunen - anderes Thema).

    Welches Material empfehlen Sie für den Bettbezug, er sollte ja ebenfalls sehr leicht sein um das niedrige Gewicht der Eiderdaune zur Geltung kommen zu lassen.

    Bettbezug:
    Natürlich wäre es sehr schade um eine Eiderdaunendecke einen sehr dicken schweren oder unangenehmen Bezug zu beziehen. Aber gerade um z.b. eine höhere Wärmeleistung hinzubekommen wäre es auch denkbar im Winter einen dicken Bezug (z.b. Biber oder Fein-Flanell) zu beziehen.

    Grundsätzlich empfehlen wir in der "Eiderdaunen-Qualität" aber Bettwäsche von folgenden Firmen. Wenn Sie mir verraten welche Dessins Ihnen gefallen kann ich Ihnen diese gerne anbieten.


    Kann man Sie mal besuchen, um so eine Daunendecke anzufühlen??

    Anfassen und Testen:
    Sehr gerne können Sie uns auch besuchen und wir beraten Sie vor Ort in unserer Ausstellung noch einmal rund ums Thema Daunendecken - kein Problem. Am besten Sie vereinbaren einen Termin, damit entweder ich oder meine Mutter für Sie Zeit haben.

    Grundsätzlich empfehlen wir immer auch das Testen unserer Eiderdaunendecken. Gegen eine Sicherheitszahlung erhalten Sie eine Eiderdaunendecke die Sie probeschlafen können. Dies hat ein paar Vorteile:

    Sie sehen wie toll die Größe 155x220cm ist
    Sie merken ob eine WK 2 oder WK 3 die richtige Wahl für Sie ist
    Sie können sich im Schlaf von unserer Qualität überzeugen.

    Die Testdecken können Sie entweder vorab bestellen und wir senden Ihnen diese per Post zu oder natürlich nach der Beratung bei uns mitnehmen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.betten-stumpf.de/schlafen/zudecken-bettdecken-decke/daunendecken-testen.html

  • WUKF: Eiderdaunen April 2015

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Würden Sie Eiderdaunendecken (2 Stück) auf Mass 160 x 210 cm herstellen und die Schweiz liefern?
    Was würde das pro Decke kosten?
    Welche Wärmeklasse empfehlen Sie (für Ganzjahresgebrauch)?

    Freundliche Grüsse

    YY XXXX

    Sehr geehrter Herr XXXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne möchte ich Ihre Fragen wie folgt beantworten:

    Zur Wärmeklasse:
    Wir empfehlen, gerade bei Eiderdaunen, gerne die Wärmeklasse 2. Mit dieser Füllmenge können Sie die Decke fast das ganze Jahr über verwenden.

    Im Sommer, in den heißen Nächten, wird Ihnen diese zwar etwas zu warm sein aber da kann man sich dann entweder mit einer Sommerdecke behelfen oder nimmt nur die Bettwäsche.
    Im Winter, können Sie entweder noch eine Zusatzdecke über die Füße werfen oder mit Ihrer Heizung etwas zu arbeiten.

    Gerne können Sie auch unseren Testdecken Service in Anspruch nehmen. So können Sie direkt spüren wie sich die verschiedenen Wärmeklassen auswirken. Weitere Informationen zum "Testschlafen" finden Sie unter: http://www.betten-stumpf.de/schlafen/zudecken-bettdecken-decke/daunendecken-testen.html

    Zur Größe:
    Da wir die Decken selbst und individuell herstellen können wir ihnen natürlich auch die Größe 160x210cm herstellen.

    Bei der Wärmeklasse 2 wäre diese Decke mit 590g gefüllt und kostet 2680,80 Euro (Aktuellen Preis finden Sie unter: Eiderdaunendecken)

    Versand in die Schweiz:
    Gerne können wir Ihnen auch die Decke in die Schweiz versenden. Für die Verzollung (Transport, Zollpapiere usw.) fällt eine Gebühr von 100,-- Euro an. Natürlich erhalten Sie dann die Decke auch ohne die deutsche Steuer (-19%). Bitte beachten Sie: es wird aber noch die Einfuhrumsatzsteuer in der Schweiz fällig.

    Ich hoffe ich konnte alle Ihre Fragen beantworten. Zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren wenn noch etwas unklar ist.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

  • Seiden Eiderdaunendecke

    Für einen Kunden durften wir diese elegante Eiderdaunendecke mit einer Hülle aus Seide fertigen.

  • Kunden Rückmeldung zu unseren Eiderdaunendecken

    Sehr geehrte Frau Stumpf und lieber Herr Binder,
    Vielen Dank für mein zweites „Isländisches E-Daunenbett“. Ich freue mich sehr und mein Mann wird in ein paar Tagen überrascht!!
    Auch unsere Katze scheint das neue Bett in ihr Herz geschlossen zu haben, sie verbringt neuerdings viele Stunden in unserem Schlafzimmer…siehe Foto!

    D3P_4822(1)

    (c)schuelke

  • WUKF: Lebensdauer Eiderdaunen

    Guten Tag,

    bitte um Info welche Lebensdauer eine Eiderdaune hat.
    Wir überlegen solchen Decken zu kaufen, da sie ja sehr hochpreisig sind ist die Lebensdauer für uns wichtig.

    Besten Dank.

    MfG YY XXXX

    Sehr geehrte Frau XXXX,

    vielen Dank für Ihre eMail. Gerne möchte ich Ihnen etwas zum Thema Lebensdauer schreiben.

    Grundsätzlich kann man nicht sagen wie lange die Lebensdauer einer Eiderdaunen ist. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab.

    • Männer schwitzen normalerweise stärker/aggressiver und zerstören deswegen die Decke deutlich schneller
    • Wird die Decke sehr "geknudelt" und "gedrückt" geht gerade die obere und untere Karo-Reihe schneller kaputt.
    • Wird die Decke regelmässig (alle 3-5 Jahre wäre toll) zu einem Fachhändler gegeben um diese waschen zu lassen.
    • usw.

    Man kann aber sagen, dass die Eiderdaunen durch ihren hohen Fettgehalt sehr lange hält. Unserer Erfahrung nach hält der Stoff/Hülle ca. 10-15 Jahre und muß dann durch einen neuen ersetzt werden. Bei dieser Reinigung werden kaputte teile der Eiderdaunen aussortiert und durch neue ersetzt. Sie erhalten nach dieser "Kur" wieder eine neuwertige Eiderdaunendecke.

    Wir haben auch schon Eiderdaunendecken gesehen die waren an die 40 Jahre alt und die Daunen waren in einem super Zustand.

    Realistisch ist mit 1-2 Aufarbeitungen im Leben einer Eiderdaunendecke zu rechnen. Die Nutzungszeit der Decke kann dann aber durchaus 30-40 Jahren sein.

  • Fettgehalt bei Eiderdaunen

    eiderdaunenunsere Kunden fragen uns immer wieder, was es mit dem Fettgehalt der Eiderdaunen so auf sich hat.
    Offensichtlich gibt es hier verschiedenen, teilweise gegensätzliche Informationen im Internet.
    In Island werden Eiderdaunen NICHT gewaschen, nur trocken gereinigt - eben gerade um einen möglichst hohen Fettgehalt zu erhalten. Die isländischen Bauern halten eine solche Wäsche nicht nur für unnötig, sondern sogar für schädlich.
    So geht man im Mutterland der Eiderdaune auch von einer Lebenszeit von 2 Generationen für eine Eiderdaunenfüllung aus.
    Ist ja auch logisch - Daunen haben von der Grundstruktur Ähnlichkeit mit unseren Haaren. Wenn Sie mit allen Mitteln versuchen Ihre Haare absolut (oder zumindest fast absolut) fettfrei zu waschen - wird was passieren? Die Haare werden strohig, brechen, splissen weil sie zu spröde sind um Bewegungen mit zu machen. Bei unseren Haaren lebt ein guter Teil der Kosmetikindustrie davon Ihnen Spülungen und Kuren für weiches, gepflegtes und gesundes Haar zu verkaufen.
    Nun macht es sicher keinen Sinn eine Decke in eine Haarkur einzulegen *lach* - aber es macht absolut Sinn das natürliche Fett nur sehr wenig von den Daunen zu waschen, oder sogar dort zu belassen.
    Der einzig mögliche Schwachpunkt ist nur: ist der Fettgehalt der Daune sehr hoch, der Schläfer ein Mensch mit großem Feuchtigkeitshaushalt - kann die Daune einen Eigengeruch entfalten. Der ist für unsere zivilisierten Nasen nicht wirklich angenehm, ist aber auch nur selten wirklich zu riechen.
    Wir bieten echt isländische Eiderdaunen, SORGSAM und fettschonend gewaschen genauso an - wie die authentische, ursprüngliche eben nicht gewaschene Ware nach isländischem Originalbrauch.
    Lassen Sie Ihren gesunden Menschenverstand walten, wenn es darum geht wie man mit einem wunderbaren Naturprodukt umgehen sollte - auch wenn es auf jeden Fall unseren hiesigen hygienischen Bestimmungen entsprechen soll.
  • Galileo & Eiderdaunen

    shutterstock_147348890Diese Woche kam ein Anruf, der mich dazu veranlasst diesen Blogbreitag zu schreiben.

    Seit fast einem Jahr mailen und telefonieren wir immer wieder ( oder gar häufig ? ) mit der Storyhouse-Mediagroup in München wegen einer Reportage bei Galileo über Eiderdaunen aus Island.

    Am Anfang noch zögerlich, wir waren ja schon mal auf den Bauch gefallen - dann aber mit Freude und Einsatz.

    • Wir sollten mit nach Island fliegen um neue Kontakte zu knüpfen
    • wir haben unsere Kontakte dort genannt
    • wir haben eine große Menge unseres schwer erarbeiteten Fachwissens geteilt
    • wir haben sogar, weil das alles soooo authentisch sein muss, einen unserer anfragenden Kunden gebeten sich bei der Auswahl und im Entscheidungsprozess filmen zu lassen
    • wir haben Arbeitszeiten angepasst damit das Team die ganz realistische Herstellung einer solchen Decke filmen kann

    Kurz: wir haben alles in unserer Macht stehende getan, damit das ein guter Beitrag bei Galileo wird. Seit ungefähr zwei Wochen haben wir das auch verschiedenen Menschen erzählt - denn so kurz vorher waren wir uns sicher: das passt, das wird prima!

    Nun - Sie ahnen es? Vorgestern wurde der Drehtermin abgesagt... wir sind zu klein! Man möchte doch lieber bei einem Großen der Branche drehen... ob der auch einen Kunden hat, der in der Produktion zusieht wie seine individuelle Decke gefertigt wird?

    Und - Sie ahnen es? Wir sind traurig, sauer, verärgert - und möchten nun hier dokumentieren, dass es nicht in unserem Sinn war anzugeben, sondern einfach nur die Freude darüber, dass unser Fachwissen und unser Einsatz als Daunendeckenspezialist gefragt war.

  • Eiderdaunendecken Hüllen Farbunterschiede (Silber, Weiß)

    Bei jedem Verkaufsgespräch kommt irgendwann das Thema der Hüllen/Inlett Farbe zu Wort. Nun, dies ist leider ein kleiner "Nachteil" der Eiderdaunendecken, da diese durch die braunen Daunen sehr dunkel aussieht.

    Die Natur hat sich dabei etwas gedacht...

    Eiderdaunen sind braun/grau sind damit sich die Enten besser in die Natur einpassen und so natürlich getarnt ihre Eier ausbrüten können, wirken die Decken leider immer etwas grau.

    Wir selbst sind in Island wie Touristen (was wir ja auch waren) über verschiedene Felder (Küstenabschnitte) geklettert und haben Eiderenten gesucht. Dies ist wirklich nicht so leicht, wie man sich dies vorstellt. Die Eiderenten sind durch Ihre grauebraune Farbe wirklich gut versteckt.

     

    Farbunterschiede der Hülle

    Nun bieten wir unsere Eiderdaunendecken immer mit einem Baumwollbatist als Hülle an. Dieser ist sehr leicht und bietet im Gegensatz zu z.B. Seide eine sehr lange Lebensdauer. Eiderdaunendecken werden meist  in einem weißem oder einem silbernen Batist gefertigt.

    Wie wirkt sich dies nun auf die Decken im Gesamten aus? Hier ein Vergleichs Bild mit 3 verschiedenen Daunendecken (2Stk. Eiderdaunendecken, eine normale weiße Gänsedaunendecke)

    Farbunterschiede Eiderdaunendecke

     

    Zu sagen gilt:

    • Durch den silbernen Batist wirkt die Decke im allgemeinen etwas dunkler fast schon gar ein wenig ins bläuliche.
    • Dies hat aber den Vorteil das die Decke im gesamten eine einheitliche Farbe hat.
    • Jedoch wirkt die Eiderdaunendecke mit dem Weißen Batist als Hülle etwas heller. Die Eiderdaunen schimmern aber deutlich mehr hindurch.

    Und warum ist die Farbe nun so ein Problem?

    Ein Problem ist es sicher nicht. Es ist etwas eine Frage des Geschmacks. Bei dünner weißer Bettwäsche scheint die Eiderdaunendecke immer etwas durch den Bezug und lässt den Bezug dadurch dunkler erscheinen. Als ob die Decke einen leichten Graustich hat.

    Sobald Sie jedoch bedruckte / bunte Bettwäsche haben, fällt dies überhaupt nicht mehr auf.

    Am besten sehen Sie dies jedoch wenn Sie unseren Eiderdaunendecken Test-Service nutzen und die Decke in Ihre Lieblingsbettwäsche einziehen.

    Fazit

    Gerne wird das Thema der Farbe als Nachteil der Eiderdaunendecke angesehen. Für die meisten Menschen ist dies jedoch bei weitem nicht so schlimm. Ich denke gut zu schlafen ist wichtiger als ein reinweißer Bettwäsche Bezug oder?

    Sollten Sie noch Fragen haben zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren. Gerne beantworten ich Ihnen alle Fragen rund ums Thema Eiderdaunen

Artikel 1 bis 10 von 21 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3