Daunendecken

  • Daunendecke 240x220cm mit 500g und 600g

    Nach dem testen der Füllmengen/Qualitäten hat unser Kunde eine 240x220cm Decke mit unterschiedlichen Füllmengen bei uns bestellt - noch einmal vielen Dank für diesen tollen Auftrag.

    Also haben wir eine Seite mit 500g (3cm Innensteg) und eine Seite mit 600g (4cm Innensteg) hergestellt.

    Weder auf den Bildern noch in echt ist die verschiedene Füllmenge oder Steghöhe zu erkennen und somit sieht die Decke auf dem Bett wunderbar aus!

    P.S. natürlich setzen wir die Stoffbahnen so zusammen das keine extra Naht entsteht - erkennt man leider auf den Bildern nicht so gut.

  • Gesamtgewicht einer Bettdecke bzw. Hülle

    Immer wieder werden wir gefragt - was wiegt die Hülle (Stoff) einer Daunendecke. Dies hängt an verschiedenen Faktoren ab wie z.B:

    • Welche Hülle wurde verwendet? Batist, Einschütte, Inlett usw.
    • Wurden Stege verarbeitet?
    • Hat die Decke eine Biese?
    • usw.

    Bei Daunendecken spricht man meist von 2-3 Qualitäten (Batist, Einschütte, Seide) die für Ihre Bettdecke verwendet werden. Welche Stoffart verwendet wird hängt von Ihrem Geldbeutel ab und von der Zusammensetzung des Daunen/Federn-Verhältnisses. Je höher der Federanteil desto dicker und dichter muß der Stoff sein damit keine Daunen/Federn herauskommen.

    Art Artikel Nr. Nm-Wert Daunen Verhältnis Hersteller Gewicht
    g/m²
    Gewicht errechnet
    Batist FB 250 224 ab 100% Daunen Sanders 68  
    FB 200 190 ab 100% Daunen Sanders 76  
    FB 135 135 ab 100% Daunen Sanders 90  
    Einschütte PX 100 ab 90% Daunen Sanders 103  
    Inlett 350 70 alle Qualitäten Sanders 160  
    Seide Plauner
    246342
    n.b. ab 100% Daunen Plauner 106  
    Dupion 3090 n.b. Bei nicht dichter Seide
    kann mit Batist Unterlegt werden
    Barth & Könenkamp 159  

    Die Angaben können je Hersteller und Qualität natürlich variieren. Wir haben unsere Qualitäten von der Firma Sanders als Referenzwerte angenommen. Wir gehen von einer Decke ohne Biese bei einem 2cm Innensteg und 6x8 Karos aus.

    Gesamtgewicht einer Decke berechnen:

    Breite der Decke in cm cm    
    Länge der Decke in cm cm  
    Füllgewicht oder leer lassen für Hüllen Gewicht
     

    Ablauf:

    1. Bitte geben Sie Breite + Länge der Decke in cm in das Formular ein
    2. Füllgewicht der Decke eingeben oder leer lassen wenn Sie nur das Gewicht der Hülle errechnen möchten.
    3. Auf "Berechnen" klicken um in der Tabelle oben für jede Stoff Qualität das Gewicht angezeigt zu bekommen.

  • WUKF: Eiderdaunen Juni 2015

    Welche Steghöhe verarbeiten Sie in der Regel für die Hülle im Falle Wärmeklsse 2 bzw. 3 und aus welchem Material ist die Hülle:

    Steghöhe:
    die Innensteghöhe richtet sich immer nach dem Füllgewicht und der Qualität der Daune um der Füllung genug Platz zu geben. Bei Eiderdaunen in WK 2 wäre der Innensteg 2cm und bei einer WK 3 dann 3 cm.

    Hülle:
    Wir verwenden und empfehlen bei Eiderdaunen einen feinen Daunen-Batist aus reiner Baumwolle (200nm). Es gibt zwar noch feinere Stoffe (z.b. 250nm) diese haben aber mehr Probleme mit Knistern und wir bezweifeln, dass dieser Stoff auf längere Zeit dicht bleibt. Die Gewicht Ersparnis ist auch nicht so hoch, dass sich dies lohnen würde.

    Ich bin mir unsicher ob ich 155 x 220 brauche oder ob 135 x 220 genügt, da sich die Decke ja gut an den Körper anschmiegt

    Bettdecken Größe:
    Wir sind ganz große Freunde von der Größe 155x220cm, dies ist die Größe der Zukunft und schon lange kein Luxus mehr sondern schon fast Standard. Selbst ich mit meinen 1,70m könnte nicht mehr unter einer 200cm langen Decke schlafen. Ich kann Ihnen dies nur empfehlen doch dazu später mehr.

    Ich bin mir ebenfalls unsicher, ob ich WK 2 oder 3 benötige. Wir schlafen auch im Winter bei geöffnetem/gekipptem Fenster

    Wärmeklasse:
    Die Wärmeklassen sind ein einfaches System um die Wärmeleistung der Decken irgendwie darzustellen. Jedoch bleibt das "Problem" das jeder Mensch trotzdem unterschiedliche Wärmeempfindungen und Vorlieben hat. Ich persönlich schlafe im Winter unter einer WK 2 wo meine Freundin min. eine WK 3 benötigt.

    Das Problem liegt eher darin das Sie z.b. mit einer WK 3 in den wärmen Nächten zu sehr schwitzen werden. Wir empfehlen deswegen eher eine WK 2, die Sie lange im Jahr nutzen können. In den kalten Winternächten kann man mit einer Zusatzdecke (Sofadecke) über den Füßen Abhilfe schaffen.

    Alternativ wäre eine WK 3 und z.b. eine Sommerdecke WK 1 (nicht unbedingt aus Eiderdaunen - anderes Thema).

    Welches Material empfehlen Sie für den Bettbezug, er sollte ja ebenfalls sehr leicht sein um das niedrige Gewicht der Eiderdaune zur Geltung kommen zu lassen.

    Bettbezug:
    Natürlich wäre es sehr schade um eine Eiderdaunendecke einen sehr dicken schweren oder unangenehmen Bezug zu beziehen. Aber gerade um z.b. eine höhere Wärmeleistung hinzubekommen wäre es auch denkbar im Winter einen dicken Bezug (z.b. Biber oder Fein-Flanell) zu beziehen.

    Grundsätzlich empfehlen wir in der "Eiderdaunen-Qualität" aber Bettwäsche von folgenden Firmen. Wenn Sie mir verraten welche Dessins Ihnen gefallen kann ich Ihnen diese gerne anbieten.


    Kann man Sie mal besuchen, um so eine Daunendecke anzufühlen??

    Anfassen und Testen:
    Sehr gerne können Sie uns auch besuchen und wir beraten Sie vor Ort in unserer Ausstellung noch einmal rund ums Thema Daunendecken - kein Problem. Am besten Sie vereinbaren einen Termin, damit entweder ich oder meine Mutter für Sie Zeit haben.

    Grundsätzlich empfehlen wir immer auch das Testen unserer Eiderdaunendecken. Gegen eine Sicherheitszahlung erhalten Sie eine Eiderdaunendecke die Sie probeschlafen können. Dies hat ein paar Vorteile:

    Sie sehen wie toll die Größe 155x220cm ist
    Sie merken ob eine WK 2 oder WK 3 die richtige Wahl für Sie ist
    Sie können sich im Schlaf von unserer Qualität überzeugen.

    Die Testdecken können Sie entweder vorab bestellen und wir senden Ihnen diese per Post zu oder natürlich nach der Beratung bei uns mitnehmen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.betten-stumpf.de/schlafen/zudecken-bettdecken-decke/daunendecken-testen.html

  • WUKF: Live-Chat Daunendecken stinken

    Was tun bei stark stinkenden Daunenbettwäsche? Danke
    Schreckliches Geruch vor und nach dem Waschen. Was tun?

    Hallo,

    Das waschen von Daunendecken ist in Haushaltsmaschinen immer etwas problematisch. Wissen Sie wie schwer die Decke ist? oder das Füllgewicht? Wir empfehlen eine Wäsche daheim nur bis zu einem Trockengewicht (Hülle + Füllung) von 1kg.

    Wenn die Decken durch einen zu kleinen Trockner oder zu kurzes Programm die Ursache von unangenehmen Gerüchen. Haben Sie in den Trockner Tennisbälle oder Turnschuhe um ein aufklopfen während dem trocknen zu erreichen?

    Schauen Sie doch mal auf unserer Info Seite zum Thema Daunen & Federn Produkte waschen nach.

    Bei weiteren Fragen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

    Viele Grüße

    Steven Binder

  • Was bedeutet Füllkraft / Fillpower / Bauschkraft / CUIN bei Daunen

    Viele Hersteller und Händler haben schon versucht die Qualität einer Daunen für den Endverbraucher einfach darzustellen. Leider beschäftigt sich ein normaler "Schläfer" nur alle 10-15 Jahre mit dem Thema. Klar ist da das Verständnis und die Kenntnis nicht so hoch wie bei Produkten die täglich oder wöchentlich benötigt werden.

    In den letzten Jahren wurde die Qualität der Daunen gerne über das Herkunftsland definiert. Dies macht aber nicht immer Sinn - es ist egal in welchem Land die Halle steht in dem die Gänse "leben" - dies ist aber ein anders Thema (Blog Artikel folgt bestimmt).

    Nun schwenken viele Hersteller auf eine neue Art der Qualifizierung um. Die Füllkraft ist im Moment die wohl einzige wirkliche Messmethode mit der sich die Qualität der Daunen messen lässt.

    Was ist die Füllkraft?

    Die Füllkraft gibt an wie stark die Daunen nachdem sie komprimiert wurden wieder "aufstehen". Gemessen wird die Füllkraft meistens in CUIN (cubic inches). Ein kleines Beispiel zur Verdeutlichung 500g Daune mit der Füllkraft von 700 cuin erzeugen ein Volumen von ca. 200 Liter!

    Wie wird die Füllkraft ermittelt?

    Auch hier gibt es verschiedene Messmethoden - die grundsätzliche Vorgehensweise ist die folgende:

    1. Die Daunen (1 Unze/28 Gramm) werden in einem Plexiglaszylinder gefüllt und
    2. durch eine 100g Platte komprimiert
    3. Nach dem Entfernen der Platte wird gemessen wie weit die Daunen wieder "aufstehen/aufgehen". Gemessen wird die Füllkraft in Kubikzoll (1 Kubikzoll = 16,387 ccm)

    fuellkraft-cuin_2

    Fazit: je höhe die Füllkraft (CUIN) desto besser die Daune und dadurch eine bessere Wärmeisolation.

    Was ist eine gute Füllkraft?

    • Brauchbare Qualitäten fangen bei 500-550 CUIN an.
    • Gute Qualitäten liegen zwischen 550 und 650 CUIN.
    • Sehr gute Qualitäten bewegen sich bei 700-800 CUIN.

    Füllkraft CUIN

    Füllkraft einiger Daunendecken aus unserem Shop

    Name Daunen Füllkraft
    Prinzessin 100% Gänsedaunen 800 CUIN
    Premium 100% Gänsedaunen 750 CUIN
    Labrador 100% kanadische Gänsedaunen 700 CUIN
    Legend 90% Daunen, 10 % Federn 650 CUIN
    Finesse 90% Daunen, 10 % Federn 550 CUIN

    Nachtrag 24.01.2014:

    Wie rechnet man die Fillpower nach der Messmethode (IDFL-Lochzylinder 30Gramm) in CUIN um? z.b. unsere super Gänsedaune hat einen Wert von 200mm wären: 200*3,9738 = 794 CUIN

    Fazit

    Grundsätzlich gilt - je höher die Füllkraft desto besser die Daune. Ganz so ernst sollte man es aber auch hier nicht nehmen. Die Füllkraft ist aber sicher eine bessere Einstufung der Qualitäten wie das Herkunftsland, jedoch kein absolutes Kriterium. Feuchtigkeitsaufnahme, Geruch, Haptik sind weitere drei von sehr vielen Qualitätsmerkmalen.

     

  • Kennzeichnung Daunen und Federn

    Im Jahre 2009 durfte ich meine ADA-Prüfung (Ausbildung der Ausbilder) bei der IHK in Heidelberg absolvieren. Dazu gehörte auch ein praktischer Teil. Ich hatte mir das Thema Kennzeichnung von Daunen und Feder ausgesucht.

    Gestern habe ich beim aufräumen die schriftlichen Ausarbeitung gefunden und gleich an unseren Blog gedacht. Folgend können Sie sich meine Ausarbeitung als PDF anschauen.  (Ich habe das allgemeine "Bla Bla" raus gelöscht siehe Inhaltsverzeichnis)


    Kennzeichnung_Daunen_und_Federn.pdf (Seite 2 von 5)

    Kurz was ist die Kennzeichnung bei Daunen und Federn?

    Wie müssen Daunen und Federn richtig ausgezeichnet werden.

    Fragen wie....

    • "Was bedeutet Klasse 1"  oder
    • was bedeutet dieses "rein" oder
    • wie viel Anteile Enten dürfen in einer Gänsedaune sein oder
    • ab wann ist eine Daunen Mischung schon eine 100% Daune?
    • usw..

     

    P.S. Meine Praktische Note war 1,3  - Aber auch nur so schlecht da ich ein paar Minuten überzogen hatte  :-)

  • Glossar: Innensteg

    senkrechtes Band innerhalb einer Decke

    • als Vielstegvariante mit vielen kurzen Stegen und der Möglichkeit die Füllung innerhalb der Hülle zu bewegen
    • als Daunendecke mit langen Stegen, meist Quadrate oder Rechtecke, um die Füllung am angestammten Platz zu halten. Diese Nähart wird meist als Kassettendecke bezeichnet.

    Sinn dieses Bandes ist, keine Kühlzonen an den Nahtstellen entstehen zu lassen. Denn würde man einfach den Ober- und Unterstoff zusammennähen, wäre an dieser Stelle, ca 2-3 cm breit keine Daunenfüllung. In kalten Nächten würde einem dies wie ein kaltes Gitter über dem Körper auffallen.

    Die meisten Decken werden in der Großindustrie mit Füllanlagen befüllt. Hier bleibt immer eine Öffnung von 5-10 cm innerhalb der Decke offen. Dies kann man von außen nicht sehen, aber wenn man im Nahtkreuz genau fühlt, kann man es spüren.
    Längerfristig wandern auch hier die Daunen durch die verbleibenden Öffnungen in die nächsten Karos...und lassen sich nur mit immensem Aufwand wieder zurückbringen. Die meisten Schläfer möchten die Decke immer in der gleichen Richtung benutzen, entweder weil sie "ihre Füße nicht im Gesicht haben wollen", oder weil sie einfach nicht mögen den Verschluß der Bettwäsche zu fühlen, dann wird die Decke mit der Zeit oben immer leerer.

  • Der Worte sind genug gewechselt...

    ...nun lasst uns endlich Taten sehen!

    Der viel zitierte Goethe hat das gesagt - wir schließen uns an, und stellen hier ein Schreiben /Pressemeldung des Bettfedernverbandes ein.

    Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen!

    Es wird Zeit, dass unmoralische Menschen für Ihre kriminellen Taten auch zur Rechenschaft gezogen werden. Und wir legen da absoluten Wert darauf, deshalb sollten alle verfügbaren Informationen dort landen wo sie auch hingehören: bei der Staatsanwaltschaft...

    Die Öffentlichkeit informieren über Mißstände ist das eine - das Abstellen dieser Tätigkeiten ist jedoch weit wichtiger!

    Wir als qualifizierter Bettenfachhändler distanzieren uns ausdrücklich von solchen Tierhaltungen und solch quälerischem Verhalten - und können nur immer wieder versichern, dass wir alles TUN damit das auch durchgesetzt wird.

    Wie gesagt: der Worte sind genug gewechselt...

  • Kopfkissen selber waschen?!


    Grundsätzlich sollte ein Fachhändler dies seinen Kunden ja nicht empfehlen :-)

    Wir tun es trozdem! Und warum? Zwei ganz einfache Gründe:

    1. Wir möchten Sie natürlich gerne als Kunde behalten, und Sie oft sehen, jedoch kann man nicht z.B. nach jeder Krankheit das Kopfkissen zu uns bringen, damit wir das fachmännisch wieder aufpeppen.
    2. Weiter möchten wir gegen die Vorurteile (die immer noch!) gegen Daunen&Federn bestehen vorgehen. Ein Daunen&Federn Kopfkissen können Sie genau wie ein Synthetikkissen waschen! Enten und Gänse sind WASSERgeflügel, die gehen gerne schwimmen - haben also absolut kein Problem mit Wasser!

    Die Folgende Waschanleitung soll Ihnen einige Tipps geben. Bitte beachten Sie: Wir übernehmen keine Haftung für evtl. Schäden an der Ware wie auch an Ihrer Maschine. Aber wir geben Ihnen diese Tipps mit guten Gewissen und aus jahrelanger Erfahrung :-)

    Waschanleitung

    Federn- und Daunengefüllte Bettstücke bis ca. 1000g Trockengewicht können Sie in der Haushaltswaschmaschine waschen!

    • 30°C Schonprogramm wählen
    • nur 1/3 der Normalmenge eines Feinwaschmittels, oder spezielles Daunenwaschmittel verwenden.
    • Kein Weichspüler verwenden (Hierdruch verlegeben die Daunen & Federn)
    • auf höchsten Touren ausschleudern
    • unbedingt in den Wäschetrockner geben! (Programm "extratrocken" oder ähnlich wählen)
    • Unser Tipp: der Trockenvorgang wird immens beschleunigt, und das Ergebnis deutlich schöner, wenn Sie mehrere Tennisbälle (oder z.b saubere Turnschuhe) mit in die Trommel geben.

    Kleiner Tipp: Wiegen Sie sich selbst auf einer normalen Waage und dann noch einmal mit der Decke o. Kopfkissen in den Armen, um das Trockengewicht zu ermitteln. Das Gewicht welches auf den Etiketten steht ist nur das Füllgewicht nicht das Gesamtgewicht!!!

    **UPDATE 28.09.2010**

    Auf die große Nachfragehin haben wir unser Waschmittel zur Daunen&Federn Wäsche in unseren Shop mit aufgenommen: Daunen&Federn Waschmittel!

  • Was tun wenn die Daunendecke riecht?

    Als erstes: Unsere Daunendecken riechen nicht - und stinken schon gar nicht!!!

    Dieses Problem hat man meistens nur bei sehr billigen Daunendecken.  Bei diese Bettdecken (die sich meiner Meinung nach oft  nicht mal Daunendecken nennen sollten) wird auf jeden Fall auch an der Füllung wie am Stoff "gespart" .

    Was macht Füllung und Stoff billiger?

    • Ein hoher Anteil von Entendaunen und Entenfedern
    • Schlecht oder garnicht gewaschene Daunen und Federn
    • miserable Tierhaltung im Vorfeld
    • recyclete Daunen und Federn, zumindest als Anteil
    • mit hohem Chemie-Einsatz behandelte Stoffe
    • aggressive Farben
    • Einsatz von Desinfektionsmitteln und Bakteriziden um schlechte Lagerbedingungen abzufangen

    Nun - klar ist, dass auch die billigen Decken nicht hergestellt werden um Sie an das Volk zu verschenken, sondern um damit Geld zu verdienen. Dies heisst wiederum im Rückschluss, dass auch in einer 49,--Euro Daunendecke noch guter Gewinn steckt.  Mit gesundem Menschenverstand weiss aber auch jeder, dass man im Grund immer nur das bekommt, was man bezahlt!

    Gerade hier ist es oft sehr schwer den hohen Preisunterschied zu unseren Daunendecken zu erklären. Nach ein paar Nächten (mit dem Geruch eines Geflügelstalles in der Nase?)  hat sich diese Problematik meistens von alleine geklärt. Eine gute Daunen-Füllung darf nicht stinken!

    Wenns dann aber passiert ist: Sie haben eine solche Decke gekauft und ärgern sich jetzt?  Da wir grundsätzlich gegen Wegwerfen und Neukaufen sind, möchten wir Ihnen folgende Hilfe vorschlagen:

    • In den vielen Fällen reicht schon eine Intensiv-Komplettwäsche der Decke um so wenigstens das "Vorwaschen" der Daunen nachzuholen. So eine Intensiv-Wäsche kostet ca. 39-45Euro. Dann noch der Versand dazugerechnet ist dies oft schon über dem Wert der Bettdecke - aber die Chancen sind recht gut.
    • Wenn Sie Glück haben, reicht ausführliches intensives Lüften und schütteln, in die Sonne legen (auch wenn es den Daunen an sich schadet!)

    was nicht funktioniert:  es verliert sich NICHT von alleine / Febreze oder ähnliche Geruchsvernichter / Gegengerüche wie Deo oder Parfüms

    Sollten Sie eine gute Daunendecke haben - oder das Problem mit dem Geruch erst nach längerem Gebrauch auftauchen: darüber im nächsten Beitrag...

Artikel 1 bis 10 von 13 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2