WUKF: Eiderdaunen April 2015

Sehr geehrte Damen und Herren

Würden Sie Eiderdaunendecken (2 Stück) auf Mass 160 x 210 cm herstellen und die Schweiz liefern?
Was würde das pro Decke kosten?
Welche Wärmeklasse empfehlen Sie (für Ganzjahresgebrauch)?

Freundliche Grüsse

YY XXXX

Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne möchte ich Ihre Fragen wie folgt beantworten:

Zur Wärmeklasse:
Wir empfehlen, gerade bei Eiderdaunen, gerne die Wärmeklasse 2. Mit dieser Füllmenge können Sie die Decke fast das ganze Jahr über verwenden.

Im Sommer, in den heißen Nächten, wird Ihnen diese zwar etwas zu warm sein aber da kann man sich dann entweder mit einer Sommerdecke behelfen oder nimmt nur die Bettwäsche.
Im Winter, können Sie entweder noch eine Zusatzdecke über die Füße werfen oder mit Ihrer Heizung etwas zu arbeiten.

Gerne können Sie auch unseren Testdecken Service in Anspruch nehmen. So können Sie direkt spüren wie sich die verschiedenen Wärmeklassen auswirken. Weitere Informationen zum “Testschlafen” finden Sie unter: https://www.betten-stumpf.de/produkt/test-daunendecken/

Zur Größe:
Da wir die Decken selbst und individuell herstellen können wir ihnen natürlich auch die Größe 160x210cm herstellen.

Bei der Wärmeklasse 2 wäre diese Decke mit 590g gefüllt und kostet 2680,80 Euro (Aktuellen Preis finden Sie unter: Eiderdaunendecken)

Versand in die Schweiz:
Gerne können wir Ihnen auch die Decke in die Schweiz versenden. Für die Verzollung (Transport, Zollpapiere usw.) fällt eine Gebühr von 100,– Euro an. Natürlich erhalten Sie dann die Decke auch ohne die deutsche Steuer (-19%). Bitte beachten Sie: es wird aber noch die Einfuhrumsatzsteuer in der Schweiz fällig.

Ich hoffe ich konnte alle Ihre Fragen beantworten. Zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren wenn noch etwas unklar ist.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Seiden Eiderdaunendecke

Für einen Kunden durften wir diese elegante Eiderdaunendecke mit einer Hülle aus Seide fertigen.

Kunden Rückmeldung zu unseren Eiderdaunendecken

Sehr geehrte Frau Stumpf und lieber Herr Binder,
Vielen Dank für mein zweites „Isländisches E-Daunenbett“. Ich freue mich sehr und mein Mann wird in ein paar Tagen überrascht!!
Auch unsere Katze scheint das neue Bett in ihr Herz geschlossen zu haben, sie verbringt neuerdings viele Stunden in unserem Schlafzimmer…siehe Foto!

D3P_4822(1)

(c)schuelke

WUKF: Lebensdauer Eiderdaunen

Guten Tag,

bitte um Info welche Lebensdauer eine Eiderdaune hat.
Wir überlegen solchen Decken zu kaufen, da sie ja sehr hochpreisig sind ist die Lebensdauer für uns wichtig.

Besten Dank.

MfG YY XXXX

Sehr geehrte Frau XXXX,

vielen Dank für Ihre eMail. Gerne möchte ich Ihnen etwas zum Thema Lebensdauer schreiben.

Grundsätzlich kann man nicht sagen wie lange die Lebensdauer einer Eiderdaunen ist. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab.

  • Männer schwitzen normalerweise stärker/aggressiver und zerstören deswegen die Decke deutlich schneller
  • Wird die Decke sehr “geknudelt” und “gedrückt” geht gerade die obere und untere Karo-Reihe schneller kaputt.
  • Wird die Decke regelmässig (alle 3-5 Jahre wäre toll) zu einem Fachhändler gegeben um diese waschen zu lassen.
  • usw.

Man kann aber sagen, dass die Eiderdaunen durch ihren hohen Fettgehalt sehr lange hält. Unserer Erfahrung nach hält der Stoff/Hülle ca. 10-15 Jahre und muß dann durch einen neuen ersetzt werden. Bei dieser Reinigung werden kaputte teile der Eiderdaunen aussortiert und durch neue ersetzt. Sie erhalten nach dieser “Kur” wieder eine neuwertige Eiderdaunendecke.

Wir haben auch schon Eiderdaunendecken gesehen die waren an die 40 Jahre alt und die Daunen waren in einem super Zustand.

Realistisch ist mit 1-2 Aufarbeitungen im Leben einer Eiderdaunendecke zu rechnen. Die Nutzungszeit der Decke kann dann aber durchaus 30-40 Jahren sein.

Fettgehalt bei Eiderdaunen

eiderdaunenunsere Kunden fragen uns immer wieder, was es mit dem Fettgehalt der Eiderdaunen so auf sich hat.
Offensichtlich gibt es hier verschiedenen, teilweise gegensätzliche Informationen im Internet.
In Island werden Eiderdaunen NICHT gewaschen, nur trocken gereinigt – eben gerade um einen möglichst hohen Fettgehalt zu erhalten. Die isländischen Bauern halten eine solche Wäsche nicht nur für unnötig, sondern sogar für schädlich.
So geht man im Mutterland der Eiderdaune auch von einer Lebenszeit von 2 Generationen für eine Eiderdaunenfüllung aus.
Ist ja auch logisch – Daunen haben von der Grundstruktur Ähnlichkeit mit unseren Haaren. Wenn Sie mit allen Mitteln versuchen Ihre Haare absolut (oder zumindest fast absolut) fettfrei zu waschen – wird was passieren? Die Haare werden strohig, brechen, splissen weil sie zu spröde sind um Bewegungen mit zu machen. Bei unseren Haaren lebt ein guter Teil der Kosmetikindustrie davon Ihnen Spülungen und Kuren für weiches, gepflegtes und gesundes Haar zu verkaufen.
Nun macht es sicher keinen Sinn eine Decke in eine Haarkur einzulegen *lach* – aber es macht absolut Sinn das natürliche Fett nur sehr wenig von den Daunen zu waschen, oder sogar dort zu belassen.
Der einzig mögliche Schwachpunkt ist nur: ist der Fettgehalt der Daune sehr hoch, der Schläfer ein Mensch mit großem Feuchtigkeitshaushalt – kann die Daune einen Eigengeruch entfalten. Der ist für unsere zivilisierten Nasen nicht wirklich angenehm, ist aber auch nur selten wirklich zu riechen.
Wir bieten echt isländische Eiderdaunen, SORGSAM und fettschonend gewaschen genauso an – wie die authentische, ursprüngliche eben nicht gewaschene Ware nach isländischem Originalbrauch.
Lassen Sie Ihren gesunden Menschenverstand walten, wenn es darum geht wie man mit einem wunderbaren Naturprodukt umgehen sollte – auch wenn es auf jeden Fall unseren hiesigen hygienischen Bestimmungen entsprechen soll.

Galileo & Eiderdaunen

shutterstock_147348890Diese Woche kam ein Anruf, der mich dazu veranlasst diesen Blogbreitag zu schreiben.

Seit fast einem Jahr mailen und telefonieren wir immer wieder ( oder gar häufig ? ) mit der Storyhouse-Mediagroup in München wegen einer Reportage bei Galileo über Eiderdaunen aus Island.

Am Anfang noch zögerlich, wir waren ja schon mal auf den Bauch gefallen – dann aber mit Freude und Einsatz.

  • Wir sollten mit nach Island fliegen um neue Kontakte zu knüpfen
  • wir haben unsere Kontakte dort genannt
  • wir haben eine große Menge unseres schwer erarbeiteten Fachwissens geteilt
  • wir haben sogar, weil das alles soooo authentisch sein muss, einen unserer anfragenden Kunden gebeten sich bei der Auswahl und im Entscheidungsprozess filmen zu lassen
  • wir haben Arbeitszeiten angepasst damit das Team die ganz realistische Herstellung einer solchen Decke filmen kann

Kurz: wir haben alles in unserer Macht stehende getan, damit das ein guter Beitrag bei Galileo wird. Seit ungefähr zwei Wochen haben wir das auch verschiedenen Menschen erzählt – denn so kurz vorher waren wir uns sicher: das passt, das wird prima!

Nun – Sie ahnen es? Vorgestern wurde der Drehtermin abgesagt… wir sind zu klein! Man möchte doch lieber bei einem Großen der Branche drehen… ob der auch einen Kunden hat, der in der Produktion zusieht wie seine individuelle Decke gefertigt wird?

Und – Sie ahnen es? Wir sind traurig, sauer, verärgert – und möchten nun hier dokumentieren, dass es nicht in unserem Sinn war anzugeben, sondern einfach nur die Freude darüber, dass unser Fachwissen und unser Einsatz als Daunendeckenspezialist gefragt war.

Was bedeutet Füllkraft / Fillpower / Bauschkraft / CUIN bei Daunen

Viele Hersteller und Händler haben schon versucht die Qualität einer Daunen für den Endverbraucher einfach darzustellen. Leider beschäftigt sich ein normaler “Schläfer” nur alle 10-15 Jahre mit dem Thema. Klar ist da das Verständnis und die Kenntnis nicht so hoch wie bei Produkten die täglich oder wöchentlich benötigt werden.

In den letzten Jahren wurde die Qualität der Daunen gerne über das Herkunftsland definiert. Dies macht aber nicht immer Sinn – es ist egal in welchem Land die Halle steht in dem die Gänse “leben” – dies ist aber ein anders Thema (Blog Artikel folgt bestimmt).

Nun schwenken viele Hersteller auf eine neue Art der Qualifizierung um. Die Füllkraft ist im Moment die wohl einzige wirkliche Messmethode mit der sich die Qualität der Daunen messen lässt.

Was ist die Füllkraft?

Die Füllkraft gibt an wie stark die Daunen nachdem sie komprimiert wurden wieder “aufstehen”. Gemessen wird die Füllkraft meistens in CUIN (cubic inches). Ein kleines Beispiel zur Verdeutlichung 500g Daune mit der Füllkraft von 700 cuin erzeugen ein Volumen von ca. 200 Liter!

Wie wird die Füllkraft ermittelt?

Auch hier gibt es verschiedene Messmethoden – die grundsätzliche Vorgehensweise ist die folgende:

  1. Die Daunen (1 Unze/28 Gramm) werden in einem Plexiglaszylinder gefüllt und
  2. durch eine 100g Platte komprimiert
  3. Nach dem Entfernen der Platte wird gemessen wie weit die Daunen wieder “aufstehen/aufgehen”. Gemessen wird die Füllkraft in Kubikzoll (1 Kubikzoll = 16,387 ccm)

fuellkraft-cuin_2

Fazit: je höhe die Füllkraft (CUIN) desto besser die Daune und dadurch eine bessere Wärmeisolation.

Was ist eine gute Füllkraft?

  • Brauchbare Qualitäten fangen bei 500-550 CUIN an.
  • Gute Qualitäten liegen zwischen 550 und 650 CUIN.
  • Sehr gute Qualitäten bewegen sich bei 700-800 CUIN.

Füllkraft CUIN

Füllkraft einiger Daunendecken aus unserem Shop

Name Daunen Füllkraft
Prinzessin 100% Gänsedaunen 800 CUIN
Premium 100% Gänsedaunen 750 CUIN
Labrador 100% kanadische Gänsedaunen 700 CUIN
Legend 90% Daunen, 10 % Federn 650 CUIN
Finesse 90% Daunen, 10 % Federn 550 CUIN

Nachtrag 24.01.2014:

Wie rechnet man die Fillpower nach der Messmethode (IDFL-Lochzylinder 30Gramm) in CUIN um? z.b. unsere super Gänsedaune hat einen Wert von 200mm wären: 200*3,9738 = 794 CUIN

Fazit

Grundsätzlich gilt – je höher die Füllkraft desto besser die Daune. Ganz so ernst sollte man es aber auch hier nicht nehmen. Die Füllkraft ist aber sicher eine bessere Einstufung der Qualitäten wie das Herkunftsland, jedoch kein absolutes Kriterium. Feuchtigkeitsaufnahme, Geruch, Haptik sind weitere drei von sehr vielen Qualitätsmerkmalen.

 

Glossar: Innensteg

senkrechtes Band innerhalb einer Decke

  • als Vielstegvariante mit vielen kurzen Stegen und der Möglichkeit die Füllung innerhalb der Hülle zu bewegen
  • als Daunendecke mit langen Stegen, meist Quadrate oder Rechtecke, um die Füllung am angestammten Platz zu halten. Diese Nähart wird meist als Kassettendecke bezeichnet.

Sinn dieses Bandes ist, keine Kühlzonen an den Nahtstellen entstehen zu lassen. Denn würde man einfach den Ober- und Unterstoff zusammennähen, wäre an dieser Stelle, ca 2-3 cm breit keine Daunenfüllung. In kalten Nächten würde einem dies wie ein kaltes Gitter über dem Körper auffallen.

Geschlossener Innensteg

Die meisten Decken werden in der Großindustrie mit Füllanlagen befüllt. Hier bleibt immer eine Öffnung von 5-10 cm innerhalb der Decke offen. Dies kann man von außen nicht sehen, aber wenn man im Nahtkreuz genau fühlt, kann man es spüren.
Längerfristig wandern auch hier die Daunen durch die verbleibenden Öffnungen in die nächsten Karos…und lassen sich nur mit immensem Aufwand wieder zurückbringen. Die meisten Schläfer möchten die Decke immer in der gleichen Richtung benutzen, entweder weil sie “ihre Füße nicht im Gesicht haben wollen”, oder weil sie einfach nicht mögen den Verschluß der Bettwäsche zu fühlen, dann wird die Decke mit der Zeit oben immer leerer.

Der Worte sind genug gewechselt…

…nun lasst uns endlich Taten sehen!

Der viel zitierte Goethe hat das gesagt – wir schließen uns an, und stellen hier ein Schreiben /Pressemeldung des Bettfedernverbandes ein.

Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen!

Es wird Zeit, dass unmoralische Menschen für Ihre kriminellen Taten auch zur Rechenschaft gezogen werden. Und wir legen da absoluten Wert darauf, deshalb sollten alle verfügbaren Informationen dort landen wo sie auch hingehören: bei der Staatsanwaltschaft…

Die Öffentlichkeit informieren über Mißstände ist das eine – das Abstellen dieser Tätigkeiten ist jedoch weit wichtiger!

Wir als qualifizierter Bettenfachhändler distanzieren uns ausdrücklich von solchen Tierhaltungen und solch quälerischem Verhalten – und können nur immer wieder versichern, dass wir alles TUN damit das auch durchgesetzt wird.

Wie gesagt: der Worte sind genug gewechselt…