Eiderdaunendecke mit schwarzer Seide

Heute verließ uns eine „bunte“-Daunendecke aus schwarzer Seide.

Da Seide nicht daunendicht ist, haben wir sie mit einem 200 Nm Batist unterlegt. Dies macht die Decke zwar schwerer, aber nur so kann man solch eine schöne Seide verwenden.

Die Knöpfe sind, wie immer bei uns, von Hand angenäht und an die vorhandenen Überschlaglaken angepasst.

Bunte-Daunendecke 250x220cm

Als ich die Rechnung für diese tolle Bunte-Daunendecke unseres Kunden aus Luxemburg geschrieben habe habe dachte ich es wäre doch toll diese noch zu fotografieren. Also nochmal ausgepackt und ein paar Bilder gemacht (Sorry für die Falten!!!)

Die Decke ist 250x220cm mit 6cm Steg und 2,2kg einer „weiße 90% Daunen/10% Federn“ Füllung gefüllt.

Eiderdaunendecke aus grüner Seide

Eine wirklich tolle Eiderdaunendecken Aufarbeitung durften wir diese Woche für eine Stammkunden durchführen.

Aus einer 137cm breiten Dupionseide wurden die aufgearbeiteten Eiderdaunen in einem Netz (Mull)-Gewebe gefüllt und zu einer 150x220cm Seiden-Eiderdaunendecke genäht.

Daunendecke aus changierender Seide

Eine tolle Seiden-Daunendecke in 2,35x 2,35m durften wir im August für einen Kunden fertigen.

Bunte Daunendecke Beere

Eine schöne 240x210cm Große Daunendecken aus einer Beerenfarbenen Baumwoll Hülle durften wir für einen Luxemburgischen Kunden in dieser Woche fertigen.

Glossar: Innensteg

senkrechtes Band innerhalb einer Decke

  • als Vielstegvariante mit vielen kurzen Stegen und der Möglichkeit die Füllung innerhalb der Hülle zu bewegen
  • als Daunendecke mit langen Stegen, meist Quadrate oder Rechtecke, um die Füllung am angestammten Platz zu halten. Diese Nähart wird meist als Kassettendecke bezeichnet.

Sinn dieses Bandes ist, keine Kühlzonen an den Nahtstellen entstehen zu lassen. Denn würde man einfach den Ober- und Unterstoff zusammennähen, wäre an dieser Stelle, ca 2-3 cm breit keine Daunenfüllung. In kalten Nächten würde einem dies wie ein kaltes Gitter über dem Körper auffallen.

Die meisten Decken werden in der Großindustrie mit Füllanlagen befüllt. Hier bleibt immer eine Öffnung von 5-10 cm innerhalb der Decke offen. Dies kann man von außen nicht sehen, aber wenn man im Nahtkreuz genau fühlt, kann man es spüren.
Längerfristig wandern auch hier die Daunen durch die verbleibenden Öffnungen in die nächsten Karos…und lassen sich nur mit immensem Aufwand wieder zurückbringen. Die meisten Schläfer möchten die Decke immer in der gleichen Richtung benutzen, entweder weil sie „ihre Füße nicht im Gesicht haben wollen“, oder weil sie einfach nicht mögen den Verschluß der Bettwäsche zu fühlen, dann wird die Decke mit der Zeit oben immer leerer.

Bunte-Daunendecke mit runden Knopflöchern

In diesem Artikel möchte ich Ihnen gerne einmal etwas aussergewöhnliches zeigen. Bunte-Daunendecken sind ja für uns nichts neues,  aber dieses mal durften wir für einen Kunden eine Bunte-Daunendecke mit runden Knopflöchern machen.

Dies hat den Vorteil das man nicht normale Knöpfe verwendet (annähen, lose werden…),  sondern „Durchsteck-Knöpfe“ verwendet (siehe Bilder).

 

In den nächsten Tagen folgt ein weiteren Artikel zum Thema Bunte-Daunendecken und Knopflöchern. Dieses mal ganz ohne Löcher/Knöpfe sondern mit Magneten!

Der Worte sind genug gewechselt…

…nun lasst uns endlich Taten sehen!

Der viel zitierte Goethe hat das gesagt – wir schließen uns an, und stellen hier ein Schreiben /Pressemeldung des Bettfedernverbandes ein.

Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen!

Es wird Zeit, dass unmoralische Menschen für Ihre kriminellen Taten auch zur Rechenschaft gezogen werden. Und wir legen da absoluten Wert darauf, deshalb sollten alle verfügbaren Informationen dort landen wo sie auch hingehören: bei der Staatsanwaltschaft…

Die Öffentlichkeit informieren über Mißstände ist das eine – das Abstellen dieser Tätigkeiten ist jedoch weit wichtiger!

Wir als qualifizierter Bettenfachhändler distanzieren uns ausdrücklich von solchen Tierhaltungen und solch quälerischem Verhalten – und können nur immer wieder versichern, dass wir alles TUN damit das auch durchgesetzt wird.

Wie gesagt: der Worte sind genug gewechselt…

Lila Luxus – auch sowas ist kein Problem!

Für einen guten Kunden durften wir nun eine weitere wunderschöne Bunte-Daunendecke machen.

Diese zwei Daunendecken wurden aus einer reinen Seide in lila hergestellt (mit Unterstoff). Der Batist als Unterstoff war nötig, da es nur sehr wenige Seide-Qualitäten gibt, die auch auf längere Zeit „dicht bleibt“. Gefüllt mir sehr hochwertigen Daunen ergibt dies eine wunderschöne Daunendecke. Natürlich wird so eine Daunendecke nicht in einen Bezug eingezogen sondern mit einem Überschlaglaken benutzt.

Für uns alles kein Problem – Fragen Sie uns einfach, wir versuchen jeden Kundenwunsch zu erfüllen.

Was tun wenn die Daunendecke riecht?

Als erstes: Unsere Daunendecken riechen nicht – und stinken schon gar nicht!!!

Dieses Problem hat man meistens nur bei sehr billigen Daunendecken.  Bei diese Bettdecken (die sich meiner Meinung nach oft  nicht mal Daunendecken nennen sollten) wird auf jeden Fall auch an der Füllung wie am Stoff „gespart“ .

Was macht Füllung und Stoff billiger?

  • Ein hoher Anteil von Entendaunen und Entenfedern
  • Schlecht oder garnicht gewaschene Daunen und Federn
  • miserable Tierhaltung im Vorfeld
  • recyclete Daunen und Federn, zumindest als Anteil
  • mit hohem Chemie-Einsatz behandelte Stoffe
  • aggressive Farben
  • Einsatz von Desinfektionsmitteln und Bakteriziden um schlechte Lagerbedingungen abzufangen

Nun – klar ist, dass auch die billigen Decken nicht hergestellt werden um Sie an das Volk zu verschenken, sondern um damit Geld zu verdienen. Dies heisst wiederum im Rückschluss, dass auch in einer 49,–Euro Daunendecke noch guter Gewinn steckt.  Mit gesundem Menschenverstand weiss aber auch jeder, dass man im Grund immer nur das bekommt, was man bezahlt!

Gerade hier ist es oft sehr schwer den hohen Preisunterschied zu unseren Daunendecken zu erklären. Nach ein paar Nächten (mit dem Geruch eines Geflügelstalles in der Nase?)  hat sich diese Problematik meistens von alleine geklärt. Eine gute Daunen-Füllung darf nicht stinken!

Wenns dann aber passiert ist: Sie haben eine solche Decke gekauft und ärgern sich jetzt?  Da wir grundsätzlich gegen Wegwerfen und Neukaufen sind, möchten wir Ihnen folgende Hilfe vorschlagen:

  • In den vielen Fällen reicht schon eine Intensiv-Komplettwäsche der Decke um so wenigstens das „Vorwaschen“ der Daunen nachzuholen. So eine Intensiv-Wäsche kostet ca. 39-45Euro. Dann noch der Versand dazugerechnet ist dies oft schon über dem Wert der Bettdecke – aber die Chancen sind recht gut.
  • Wenn Sie Glück haben, reicht ausführliches intensives Lüften und schütteln, in die Sonne legen (auch wenn es den Daunen an sich schadet!)

was nicht funktioniert:  es verliert sich NICHT von alleine / Febreze oder ähnliche Geruchsvernichter / Gegengerüche wie Deo oder Parfüms

Sollten Sie eine gute Daunendecke haben – oder das Problem mit dem Geruch erst nach längerem Gebrauch auftauchen: darüber im nächsten Beitrag…