Eiderdaunendecke mit schwarzer Seide

Heute verließ uns eine „bunte“-Daunendecke aus schwarzer Seide.

Da Seide nicht daunendicht ist, haben wir sie mit einem 200 Nm Batist unterlegt. Dies macht die Decke zwar schwerer, aber nur so kann man solch eine schöne Seide verwenden.

Die Knöpfe sind, wie immer bei uns, von Hand angenäht und an die vorhandenen Überschlaglaken angepasst.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.