Kissenschlacht – nackt

So macht wohl die Kissenschlacht noch etwas mehr Spaß :-)

© REUTERS

…”Im Park des Schlosses Gaasbeek in den Niederlanden veranstalten Dutzendende Freiwillige im Namen der Kunst eine Kissenschlacht – nackt. Die freizügige Aktion ist Teil eines Projekts mit dem Titel “Schlafende Schönheiten” des amerikanischen Künstlers Spencer Tunick….”

Quelle: Sueddeutsche.de

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.